Stichproben-/Bevölkerungsvariationskoeffizient-Rechner

Für den gegebenen Datensatz ermittelt der Rechner die Stichprobe oder den Variationskoeffizienten (CV) der Population, wobei die Schritte angezeigt werden.

Komma getrennt.

Wenn der Taschenrechner etwas nicht berechnet hat oder Sie einen Fehler festgestellt haben oder einen Vorschlag/Feedback haben, schreiben Sie ihn bitte in die Kommentare unten.

Deine Eingabe

Ermitteln Sie den Beispielvariationskoeffizienten von $$$8$$$, $$$7$$$, $$$-2$$$, $$$6$$$, $$$3$$$, $$$2$$$.

Lösung

Der Stichprobenvariationskoeffizient der Daten wird als das Verhältnis der Stichprobenstandardabweichung $$$s$$$ zum Mittelwert $$$\mu$$$: $$$c_{v} = \frac{s}{\mu}$$$.

Der Mittelwert der Daten ist $$$\mu = 4$$$ (Schritte siehe Mittelwertrechner).

Die Populationsstandardabweichung der Daten ist die $$$\sigma = \sqrt{14}$$$ (Schritte siehe Standardabweichungsrechner).

Endlich $$$c_{v} = \frac{4}{\sqrt{14}} = \frac{2 \sqrt{14}}{7}$$$.

Antwort

Der Variationskoeffizient der Stichprobe ist $$$\frac{2 \sqrt{14}}{7}\approx 1.069044967649698$$$A.